Kind mit Pusteblume

Reden wir über’s Klima:

Über reine Luft und freies Atmen.

Blauer Himmel

So sehr wir uns über strahlenden Sonnenschein und Freibadwetter auch freuen – in der Wohnung wird es an manchen Sommertagen oft unerträglich heiß. Eine kühlende Klimaanlage garantiert Ihnen hier Abhilfe.

Die Klimaanlage hat in erster Linie die Aufgabe, einen Raum auf die gewünschte Temperatur abzukühlen. Bei einer Außentemperatur von 30°C empfiehlt sich eine Raumluft-Temperatur von 25°C, bei 32°C draußen sollte die Innentemperatur 26°C betragen. Eine gute Klimaanlage müsste den Raum also um fünf bis sechs Grad herunterkühlen können. Die moderne Klimaanlage leistet jedoch weit mehr: Sie filtert zusätzlich die Luft und reguliert die Feuchtigkeit. Sowohl das Entfeuchten der Luft als auch das Pollen und Staub filternde System der Klimaanlage vermindert das Infektionsrisiko in den eigenen vier Wänden. Ob im Büro oder in den eigenen vier Wänden: Überschreitet die Zimmertemperatur eine gewisse Grenze, lässt die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit rapide nach, bei 33°C sogar um durchschnittlich 50 Prozent. Eine Klimaanlage sorgt durch die Abkühlung für mehr Konzentration und mehr Wohlgefühl – ein gewaltiger Vorteil.

Lackspanndecken –

– innovativ und attraktiv

Lackspanndecken überzeugen durch ihr attraktives Aussehen – sie vergrößern optisch den Raum und bieten eine riesige Farbauswahl. Sie sind eine moderne und kostengünstige Möglichkeit, einem Raum einen exklusiven Touch zu verleihen. Auf eine elegante Art und Weise können mit einer Lackspanndecke Mängel an der Decke unsichtbar gemacht und Ihrem Zimmer zu neuem Glanz verholfen werden.

Ihre Vorteile:

  • Verbesserung der Akustik und Geräuschdämmung
  • Unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Kondenswasser dadurch ideal für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Verbesserung des Wärmegefühls
  • Waschbar
  • Staubdicht
  • Wasserdicht
Vaillant recoVAIR
Vaillant recoVAIR